0 Artikel

ARGE Rapspresskuchen in der Milchviehhaltung


Der beim Verpressen von Raps anfallende Rapspresskuchen in Chipsform ist ein hochwertiges Eiweißfuttermittel. Er findet vorwiegend in der Milchvieh- und Bullenhaltung sowie in der Schweinemast Verwendung.

Rapspresskuchen ist nicht mit Rapsextraktionsschrot zu verwechseln. Bei letzterem wurde der Fettanteil durch chemische Verfahren deutlich reduziert. Rapspresskuchen hingegen ist aufgrund seiner hohen Energiedichte und hohem Wert an Rohproteinen eine optimale Ergänzung zu vielen Grundstoffrationen und kann somit Sojaextraktionsschrot ersetzen.

Der hohe Gehalt an Phosphor trägt zudem zur Fruchtbarkeitserhöhung der Tiere bei. Bei der besonders in der Mast eingesetzten klassischen Maisration stellt der hohe Calciumgehalt des Rapspresskuchens eine ideale Futter- ergänzung dar.

Dosierungshinweise, Einsatzempfehlungen und Einmischungsmöglichkeiten können bei der ARGE Naturölmühle GmbH erfragt werden.


Die ARGE Naturölmühle GmbH ist als Einzelfuttermittelhersteller zertifiziert und erfüllt alle Anforderungen nach QS. Ständige Qualitätsüberwachungen sowie Kontrollen des Rapspresskuchens auf dessen Futterwert gewährleisten eine gleichbleibende Qualität. Genaue Abstimmungen auf individuelle Eigenmischungen sind somit möglich.

Wir liefern den Rapspresskuchen mit eigenen Fahrzeugen an. Eine Abholung durch den Landwirt ist ebenfalls möglich.